mini-Meisterschaften in Rheine

12. November 2017

Am 12.11.2017 wird der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften in der Sporthalle der Euregio Gesamtschule in Rheine ausgetragen. Beginn wird um 16.00 Uhr sein, alle Kinder, die teilnehmen möchten, sollten um 15.30 Uhr da sein, um sich anzumelden.

Neben vielen tischtennisbegeisterten Kindern, die in den letzten sechs Wochen im Rahmen eines Anfängerkurses beim DJK TTR Rheine die Sportart Tischtennis näher kennenlernen konnten, sind auch alle anderen interessierten Kinder herzlich eingeladen an den diesjährigen mini-Meisterschaften teilzunehmen.

Startberechtigt sind alle Mädchen und Jungen, die 12 Jahre oder jünger sind (Stichtag 01.01.2005) und vorher noch nicht an einem offiziellen Tischtenniswettkampf teilgenommen haben. Daher richten sich die Tischtennis mini-Meisterschaften, als größte Breitensportaktion Deutschlands, explizit an Anfänger, die Lust haben Tischtennis auszuprobieren und erste Erfahrungen im Wettkampf sammeln möchten. Gespielt wird bei diesem Turnier in drei verschiedenen Altersklassen (AK 1: 2005 & 2006, AK 2: 2007 & 2008, AK 3 2009 & jüngere Kinder), außerdem spielen Jungen und Mädchen in getrennten Konkurrenzen.

Die ersten vier Kinder jeder Altersklassen qualifizieren sich für den Kreisentscheid der mini-Meisterschaften. Da aber besonders der Spaßfaktor im Vordergrund stehen soll, dürfen sich alle Teilnehmer und Betreuer neben dem Wettkampf auch auf ein buntes Rahmenprogramm mit einem Ballroboter und weiteren spannenden Aktionen freuen.

Tischtennisschläger können kostenlos beim Verein ausgeliehen werden, es ist daher lediglich Sportkleidung mitzubringen. Rückfragen können gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 0160/99441226 gestellt werden, wo auf Wunsch natürlich auch ein kostenloses Schnuppertraining abgestimmt werden kann.